Startseite / Programm / Termin

Willy Brandts 2. Amtszeit: Die Guillaume-Affäre

Gedenkstätte

Forum Willy Brandt Berlin, Berlin

17:00 bis 18:00 Uhr

Bei Anruf Kultur: „Willy Brandts 2. Amtszeit – die Guillaume-Affäre” – Führung am Telefon mit Britta Tenczyk durch das Forum Willy Brandt Berlin

Am 24. Februar 1974 wurden Günter und Christel Guillaume wegen Spionage für die DDR verhaftet. Nachdem immer mehr Details an die Öffentlichkeit gerieten und neue Hetzkampagnen drohten, erklärte Willy Brandt knapp zwei Wochen später seinen Rücktritt vom Amt des Bundeskanzlers. 50 Jahre später sprechen wir über die Ereignisse und Verantwortlichkeiten in der Spionage-Affäre, die das Ende von Willy Brandts 2. Amtszeit zur Folge hatte.

Die Telefonführung kommt zum ersten Mal aus dem Forum Willy Brandt Berlin. Im Gespräch wird auch kurz die Ausstellung am Hauptsitz der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung vorgestellt.

Guide: Bernd Schmidt
Moderation: Hanna Müller

So funktioniert es

Melden Sie sich hier auf der Website an, indem Sie auf den Anmelden-Button klicken. Alternativ können Sie uns auch anrufen: (040) 209 404 36

Sie erhalten gleich nach Ihrer Anmeldung per E-Mail eine Festnetz­nummer für die Einwahl. Bitte kontrollieren Sie auch Ihren Spam-Ordner. Die erhaltene Telefonnummer wählen Sie am Veranstaltungs­tag etwa 2 bis 3 Minuten vor Beginn.

Die kostenfreien Führungen dauern eine Stunde.

Lesen Sie hier mehr über den Ablauf einer Führung.

Zur Programmübersicht